Der Verein

Viele Tierbesitzer kennen diese Situation:

Es passiert immer am Wochenende oder zu den ungünstigsten Zeiten, dass sich beim Gassi, spazieren gehen ein Unfall ereignet oder ein Haustier erkrankt.
Spätestens jetzt stellt man sich die Frage: „WAS mache ich nun, wer kann mir schnell helfen???“

Genau aus dieser eigenen Erfahrung, wie hilflos man in so einer Situation ist, wurde der Verein am 15.02.2006 mit dem Zweck gegründet, einen Rettungsdienst für Tiere einzurichten.

Die Hauptaufgabe besteht in der Erstversorgung verunfallter oder verletzter bzw. erkrankter Haustiere.
Alle Menschen, die auf ein in Not geratenes Tier aufmerksam geworden sind, ob bei Verkehrsunfällen, plötzlicher Erkrankung, Unfällen in Haus und Garten beim Spaziergang, die Tierambulanz wird kommen.

Die Tierrettung LV Südbaden e.V. sieht sich als Bindeglied zwischen Tierbesitzern, Tierärzten und Tierheimen.

Der Verein ist als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.

Die Dienste der Tier – Ambulanz kann jeder in Anspruch nehmen.